GSK – Unser Engagement für Lupus

Icon Lupus Doctor
Lupuswissen: Arzt zeigt Patientin Ultraschall auf iPad

Als eines der weltweit führenden forschenden Gesundheitsunternehmen entwickeln Wissenschaftler bei GSK immunologisch basierte Medikamente, die das Potenzial haben, den Verlauf von entzündlichen Erkrankungen wie Lupus oder rheumatoide Arthritis zu verändern.

Als Unternehmen mit einer für den erwachsenen und pädiatrischen Lupus zugelassenen biologischen Behandlung unterstützt GSK Ärzte, Patienten und deren Familien dabei, mit dem Lupus zurechtzukommen.

Unser Angebot umfasst z.B.:

„Eine Vision für Lupus“ www.visionforlupus.org

Im Jahr 2019 hat GSK in Zusammenarbeit mit einem weltweiten interdisziplinären Gremium einen Expertenbericht verfasst mit dem Ziel, auf Ungleichheiten in der Versorgung der Betroffenen hinzuweisen und Handlungsempfehlungen zur Behebung von Missständen zu geben. Er richtet sich gleichermaßen an Betroffene, Betreuende und medizinisches Fachpersonal. Der Bericht richtet 3 spezifische, patienten-bezogene Handlungsaufrufe an die Lupus-Gemeinschaft:

  1. Bessere Aufklärung über Lupus in der allgemeinen Öffentlichkeit sowie unter Betroffenen, deren Familien und Gesundheitsdienstleistern
  2. Verbesserung des Zugangs zu Lupus-spezialisierten Fachärzten und Kliniken mit inter-disziplinärem Ansatz
  3. Bessere Aufklärung über laufende klinische Studien

NP-DE-LPU-WCNT-200014 08.2020